AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Westfront (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Welche Einheit lag am 12.11.1914 in Ablainzevelle?
Abgesandt von Rolf am 15.06.2018 - 15:25:

Hallo,
ich habe hier einen Mann, 1876 in Berlin geboren, also 1914 38 Jahre alt und somit wohl Landwehr-Angehöriger, seit 1903 in Wismar lebend, aus großbürgerlicher Familie, der nach eigenem Bekunden am 12.11.1914 in Ablainzevelle (Nordfrankreich, südlich von Arras) untergebracht ist:
"Bis vor ca. 10 Tagen lagen wir noch immer in Zelten, seit dieser Zeit aber haben wir Ortsunterkunft bezogen mit unseren Pferden, was uns recht angenehm ist, da es oft sehr rauh und vor allem nass ist."
Leider gibt er nicht an, welcher Einheit er angehört. Kann man das u.U. anhand Ort & Datum ermitteln?
Die Erwähnung von Pferden weist eventuell auf Kavallerie hin. Die 4. bis 9. Kavalleriedivision sind bis Mitte Oktober 1914 in diesem Raum unterwegs, bewegen sich dann aber nach Norden Richtung Ypern. Können die eventuell ein Landwehr-Regiment oder ähnliches zurückgelassen haben?
Grüße Rolf

Antwort von Ruhrpottpreuße am 15.06.2018 - 17:15
Hallo Rolf!
Ich habe eine Karte vom 18.11.14. I dem Raum befand sich die 2.Garde-Brigade.
Mit Pferden könnte auch eine Artillerie- oder Train-Einheit gemeint sein.
Gruß, Andreas

Antwort von Rolf am 15.06.2018 - 19:53
Danke, Andreas.
Ich hatte erst gedacht, dass er bei einem der beiden Dragoner-Regimenter war, als eine irgendwie zugeordnete Landwehr-Einheit. Aber erstens habe ich bislang nichts in der Richtung finden können und zweitens ist die 4. Kavallerie Division, zu der die Mecklenburger gehörten, bis Anfang November bei Ypern in Einsatz und geht auch dort oben aus den Gefechten um nach Osten abtransportiert zu werden. Das passt also wohl nicht.
Mein Mann kommt ursprünglich aus Berlin, ist aber wie gesagt seit 1903 in Wismar. Blieb man denn in Friedenszeiten bei der Einheit, in der man ausgebildet wurde?
Liebe Grüße,
Rolf

Antwort von Ruhrpottpreuße am 16.06.2018 - 05:27
Hallo Rolf!
Das kann man nicht genau sagen. Das Gardekorps hat ja im ganzen Reichsgebiet rekrutiert. Er kann sich ja auch freiwllig gemeldet haben.
Gruß, Andreas

Antwort von Rolf am 16.06.2018 - 20:57
Ich habe im Internet Karten vom 30.10.1914 und 18.11.1914 gefunden, in beiden Fällen liegt Ablainzevelle im Gebiet der 1. Gardedivision, das scheint also zu passen.

Hier klicken

Habe deshalb auch noch ein wenig in der Familienchronik recherchiert, auch der Vater war bei den Gardeschützen, als Einjährig-Freiwilliger. Danke noch einmal für die Spur, Andreas.

Viele Grüße,
Rolf

Antwort von Ruhrpottpreuße am 18.06.2018 - 04:28
Hallo Rolf!
Genau die Quelle habe ich auch benutzt. Hinten im Buch findest Du ja auch die genaue Kriegsgliederung.
Am besten wäre natürlich ein Photo.
Gruß, Andreas

Antwort von Ruhrpottpreuße am 18.06.2018 - 04:37
Nachtrag:
Genau an der Armeekorpsgrenze könnte auch auch das IV.AK in Frage kommen.
Hier klicken

Antwort von Rolf am 19.06.2018 - 20:56
Das IV. Armeekorps könnte tatsächlich auch passen, Ablainzeville liegt an der Schnittstelle. Aber ich habe vom September/Oktober 1917 noch eine Meldung mit Ortsangabe "Marienburg", d.h. Westpreußen. Die 1. Garde-Divsion ist zu der Zeit in dem Raum, das IV. AK bleibt laut Gefechtskalender aber durchgehend an der Westfront. Auch wenn das alles keine Beweise sind, scheint mir die Garde doch die wahrscheinlichste Lösung zu sein.
Grüße, Rolf

Antwort von Ruhrpottpreuße am 20.06.2018 - 03:58
Hallo Rolf!
Laut dem Buch "The history of the 251 division", war die 1.Garde-Division geteilt. Die 1.Brigade war in Flandern (Gheluvelt) und die 2.Brigade bei Héburtene (8km südwestl. von Ablainzeville.
Gruß, Andreas


Antwort von Rolf am 20.06.2018 - 08:33
Danke, das notier ich mir. Ich vermute zudem, dass er im September/Oktober 1917 in Marienburg im Festungslazarett liegt, da die Division eigentlich in Richtung Düna/Riga vorgeht. Aber als belastbare Information bleibt erstmal die 1. Garde-Division.

Antwort von Ruhrpottpreuße am 21.06.2018 - 05:27
Hallo!
Ich denke auch, daß die 1.Garde-Div. passt.
Vom 27.6.17 bis 5.7.17 war sie Reserve der OHL und wurde dann an die Ostfront transportiert.
Zwischen dem 9. und 15.10.1917 kam sie aber wieder in den Westen.
Transportlinie an die Ostfront:
Namur - Lüttich - Aachen - Düsseldorf - Minden - Hannover - Berlin - Frankfurt/Oder - Posen - Lodz - Brest-Litowsk - Kowel - Lemberg - Ozidow. Dort ausgeladen am 9.7.1917.
Rückführung nach dem Westen:
ab dem 16.10.1917: Riga - Königsberg - Posen - Halle - Kassel - Koblenz - Sedan - Novion-Porcien - ausgeladen am 21.10.1917 bei Rethel
Auf dem Rückweg könnten sie von Königsberg nach Posen in Marienburg Halt gemacht haben.
Deine Angabe mit Oktober könnte passen, aber der September past da nicht so richtig rein, da sie bei der Hinfahrt in den Osten nicht über Westpreussen kamen. Es sei denn, sie fuhren von Ozidow (was ich noch nicht lokalisieren konnte) über Marienburg nach Riga.

Gruß, Andreas

Antwort von Rolf am 21.06.2018 - 14:22
Wenn man erstmal angefangen hat... ;-) Ich habe jetzt noch mal bei Stegemann, Geschichte des Krieges, S. 142 nachgeschlagen. Der schreibt, dass Anfang November die 1. & 4. Garde-Brigade herausgezogen und nach Ypern geschickt werden, d.h. es bleiben zwei halbe Divisionen zurück. Also hat der Soldat Glück gehabt, dass er bei der 2. oder 3. Brigade gewesen ist und somit am 12.11. halbwegs Ruhe hat und nicht vor Ypern verheizt wird.
Grüße, Rolf

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :