AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Uniformen/Waffen/Ausrüstung (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


WK 1, In welchem Regiment hat er gedient?
Abgesandt von Frank am 13.03.2017 - 14:52:

Hallo,
ich würde zu gerne wissen, in welchem Regiment mein Urgroßvater (siehe Foto) gedient hat und welchen Dienstgrad er hatte. Er war ein gebürtiger Schlesier, der in Hannover wohnte. Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!!!

Gruß
Frank


 

Antwort von Ruhrpottpreuße am 13.03.2017 - 16:33
Hallo Frank!
Auf Grund der Trageweise der Schießauszeichnung (linke Seite, tendiere ich zur Kavallerie.
Ich bin mir nicht sicher, welche Langwaffe er trägt, aber wahrscheinlich ist es ein Dragoner.
Die Knöpfe scheinen weiß (silber zu sein).
Da fä#llt mir nur das Dragoner-Regiment Nr.4 aus Lüben (Schlesien) ein.
Gruß, Andreas


Antwort von Deisterjäger am 13.03.2017 - 17:30
Moin Andreas,

die Drag. Nr. 4 hatten doch "Gelb".

Ab wann hat denn dein Urgroßvater in Hannover gelebt.?

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von Ruhrpottpreuße am 13.03.2017 - 17:31
Hallo Harald!
Gelb kommt aber dunkel rüber

Antwort von Frank am 13.03.2017 - 22:43
In der Familie hieß es einmal, dass er bei den Ulanen war. Oder doch bei den Dragonern? Hhhmm? Hier nochmals ein anderes Foto.

 

Antwort von Frank am 13.03.2017 - 22:48
Danke Andreas!
Die Infos könnten passen. Er war nähmlich erst um 1905 nach Hannover gekommen und stammte aus dem Kreis Oels in Niederschlesien.
Gruß
Frank

Antwort von Frank am 13.03.2017 - 23:39
Hier ein Gruppenfoto der Dragoner aus Lüben. Sie tragen exakt die gleiche Uniform. Aber welchen Dienstgrad hatte mein Urgoßvater? Kann man das erkennen?

 

Antwort von Deisterjäger am 14.03.2017 - 00:10
Frank,

auf dem vorletzten Foto sehe ich einen Infanteristen. Bei genauem Hinsehen kann man am Helmüberzug ein R 73 erkennen, s.h. Angehöriger
des Reserve-Regiments Nr. 73. Infor. zu dem Rgt. hier Hier klicken das Rgt. war der 19. Res.Div. unterstellt.
Hier Info zur 19. Res.Div. mit Gefechtskalender. Hier klicken)

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von Ruhrpottpreuße am 14.03.2017 - 04:06
Ich wubnder mich über den Degen. Was ist das für einer? Sieht mir nicht wie der Kavallerie-Degen aus.
Dein Urgroßvater trägt ein Portepee, aber keinen Knopf am Kragen. Er dürfte also Fähnrich gewesen sein.

Antwort von Frank am 14.03.2017 - 14:53
Hier nochmals der Dragoner aus Lüben. Das passt schon mal. Ist es möglich, dass er vor seinem Umzug aus Schlesien bei den Dragonern war und nach seinem Umzug nach Hannover bei der Mobilmachung 1914 deshalb zur Infanterie kam?

 

Antwort von Deisterjäger am 14.03.2017 - 16:29
Frank,

weißt du ob dein Urgroßvater verwundet war, wenn ja müßte er in den Verlustlisten geführt werde. Allerdings geben die VL die Regimentszugehörigkeit nur bis Dez. 1916 an. Danach erfolgt die Nennung mit Geburtsdaten und ort.
Eine Suche in den VL ist hierüber möglich Hier klicken

Gruss
Harald

Antwort von Jens am 14.03.2017 - 20:35
Hallo Frank,
gibt es auf dem ersten (Kavallerie) Bild ein Name zu einem Fotoatelier (+ Stadtnamen)?
Und beim zweiten Bild (wohl Reserve-Infanterie) auf der Rückseite noch Hinweise (Schrift, Stempel, ...)?
Gruß Jens

Antwort von Frank am 18.03.2017 - 11:37
Hallo Jens, danke für die Frage. Das Foto in der Kavalleristen-Uniform wurde in Hannover gemacht. Das Foto in der Infanteristen-Uniform hat keine Ortsangabe.

Antwort von Deisterjäger am 20.03.2017 - 18:23
Hallo Frank,

ich denke das der Kavallerist nicht identisch mit dem Reservisten ist.

Gruss vom Deisterrand
Harald

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :