AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Suche nach Angehörigen/Personen (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Suche einmal anders
Abgesandt von Roman am 14.10.2018 - 20:49:

Hallo zusammen,

ich benötige euere Hilfe. Ich suche Informationen zu verschiedenen Gefallenen, komme aber bei zwei Recherchen einfach nicht weiter bei der Vervollständigung meiner Daten:

1) Vizewachtmeister Karl Köpf
*15.10.1887 in Furtwangen + angeblich 15.09.1918 in der Picardie

Leider kann ich bisher das Todesdatum nicht verifizieren und weiß auch nicht wo in der Picardie er gefallen ist. Auch kann ich keine Informationen zu seiner Einheit finden.

2) Leutnant der Reserve Emil Kercher
*26.08.1889 in Stuttgart (Familie stammte aus Birkmannsweiler) +12.03.1918 bei Brebieres

Hier wird es noch seltsamer: Ich habe hier fast alle Daten - selbst die Grablage ist mir bekannt. Was ich jedoch einfach nicht finde ist die Meldung in den Verlustlisten!

Auch merkwürdig finde ich die Tatsache, dass er trotz württembergischer Herkunft, laut
Hier klicken
in einer bayrischen Einheit war. Nach einem Zeitzeugenbericht ist er jedoch am 11.03.1918 in ein Infanterie-Regiment versetzt worden.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen meine Daten zu vervollständigen.

Vielen Dank und viele Grüße

Roman

Antwort von Corinne am 14.10.2018 - 22:23
Hallo Roman

Hast du denn schon nachgeschaut, ob es bei ancestry.de zu Emil Kercher einen Eintrag in den Stammrollen der Bayerischen Armee gibt?

Gruss
Corinne

Antwort von Roman am 14.10.2018 - 23:12
Hallo Corinne,

vielen Dank für den Tipp, leider habe ich dort keine Mitgliedschaft.

Viele Grüße

Roman

Antwort von Jens am 15.10.2018 - 00:36
Hallo Roman,
anbei der Stammrollenauszug zum Kercher (er war zuletzt beim bay. RIR10).
Gruß Jens


 

Antwort von Jens am 15.10.2018 - 00:51
... ach so - der Kercher war am 01.10.1913 als Einjährig-Freiwilliger Hier klicken bei der 2. Komp. des bay. Eisenbahn-Ersatz-Bataillon in München.
Gruß Jens

Antwort von Jens am 15.10.2018 - 00:56
... noch etwas zum Kercher, in der bay. RIR10 Hier klicken Ehrenliste ist er auch verzeichnet: Hier klicken

Antwort von Jens am 15.10.2018 - 01:02
... und zum "Vizewachtmeister Karl Köpf" - den Dienstgrad "...wachtmeister" gab es nur bei der Artillerie und der Kavallerie: Hier klicken

Antwort von Roman am 15.10.2018 - 06:57
Hallo zusammen,

vielen Dank ersteinmalan Jens. Das sind schon viele neue Informationen.

Kann jemand die Auszeichnungen zuordnen? Bin mir nicht ganz sicher bei der Lesung: Militär Verdienstkreuz 2. Kl. mit Schwertern und (Preußisches) EK 2?

Jens hast du den Stammrollenauszug von ancestry? Gibt es dort auch etwas zu Köpf?

Hat noch jemand eine Idee, wonach ich bei den Verlustlisten suchen könnte? Kärcher, Kircher, Kercher ergaben bisher keinen Treffer. Oder kam es vor, dass Meldungen vergessen wurden?

Nochmals vielen Dank. Bin gespannt, ob sich noch weitere Informationen finden.

Viele Grüße

Roman

Antwort von Jens am 15.10.2018 - 12:12
Hallo Roman,
die Auszeichnungen beim Kercher hast Du richtig gedeutet: bay. Militär Verdienstkreuz 2. Kl. mit Schwertern und (Preußisches) Eiserne-Kreuz 2. Klasse.
Warum Kercher nicht in den Verlustlisten zufinden ist weiss ich leider auch nicht, vermutlich irgendwo ein Schreib- oder Übertragungsfehler der die Suche erschwert!?

In den bay. Kriegsstammrollen fand ich jetzt keinen Karl Köpf mit diesem Geburtsdatum oder Geburtsort, evtl. war er bei einem württemb. Truppenteil ??? Hier klicken
Vielleicht mal beim Landesarchiv nachfragen!? Hier klicken
Gruß Jens

Antwort von Jens am 15.10.2018 - 12:19
... Korrektur zum Köpf: mit dem Geburtsort Furtwangen könnte er evtl. eher bei einem badischen Truppenteil gewesen sein!??? Hier klicken
Ausschlaggebend ist eigentlich eher der Wohnort um 1914/18! Aber er kann im Verlauf des Krieges auch zu einem ganz anderen Truppenteil (regional unabhängig) versetzt worden sein!
Gruß Jens

Antwort von T. Ehret am 15.10.2018 - 20:43
Hallo,
K. Köpf erscheint auf der württ. Verlustliste, was bedeutet, er ist bei einem württ. Truppenteil gestorben. Das Landesarchiv BW hat die Todesartei der württ. Truppenteile digitalisiert (siehe Anhang). Damit erfahren wir das K.K. beim Stab III. Abt./FAR 281 war.
Dank der Digitalisierung der Kriegsstammrolle (siehe Anhang) findet man genaue Auskünfte über seinem Tod.
Gruß,
T. Ehret


  

Antwort von Roman am 15.10.2018 - 21:07
Hallo zusammen,

ein wirklich großes Lob und Dankeschön an alle fürs Helfen. Ich habe hier vieles gelernt über verfügbare Quellen und hoffe das hilft mir auch bei der weiteren Suche. Gibt es diese Art Todeskarteikarten mit der Angabe der Verlustliste auch für bayrischen Einheiten?

Nochmals vielen Dank.

Viele Grüße

Roman

Antwort von Roman am 15.10.2018 - 22:04
Hallo zusammen,

ich habe mal die Verlustmeldung in der Stammrolle von Karl Köpf versucht zu transkribieren und wüsste hierzu noch gerne Eure Meinung:

"Am 15.04.18 Abends 674º (?) am Nordausgang von Boulogne (??)
Auf der Straße nach Fescamps durch A.G. Volltreffer
(Kopf, beide (?) Arme, Brust, l.b.) gefallen.
Beerdigt auf dem Soldatenfriedhof in Champien
Einzelgrab Nr. 58ª."

Vor allem die Angabe 674 und der Ort (Boulogne) geben mir noch Rätsel auf. Die Orte Fescamps und Champien habe ich in der Region der Kämpfe (Montdidier und Noyon)

Viele Grüße

Roman

Antwort von Lars am 16.10.2018 - 09:38
Hallo Roman,

ich ergänze mal deine Fragezeichen:
674 = 6 1/4 Uhr
Boulogne = Boulogne-la-Grasse (liegt südlich Fescamps)
beide Arme, Brust, l.b. = l.B. = linkes Bein

Gruß,
Lars

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :