AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Einheiten (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


FAR 503?
Abgesandt von Kolberg am 01.11.2018 - 23:39:

Hallo,
Ich hoffe ihr könnt einem Familienforscher weiterhelfen.
Auf einer Sterbeurkunde wird mitgeteilt, dass der Verstorbene am
4.11.1918 um 18 Uhr gefallen sei. Er war zu dem Zeitpunkt der 4. Batterie des Feldartillerie Regiments 503 (so auf der Urkunde) unterstellt. Dies gibt die 2. Ersatzabteilung des FAR 53 zu Küstrin bekannt. Der Todesort wird als "westlich La Grand Garille" angegeben. Kann jemand Licht ins Dunkel bringen? Ich tippe auf Hermannsstellung, kann aber den Sterbeort nicht ausfindig machen. Über die Truppenstellung bekam ich durch meine Online Recherche auch nicht viel heraus. Leider hat mir der gute Herr auch nur eine fragmentierte Urkunde offeriert....kann weder erlesen wo sie ausgestellt wurde (wahrscheinlich Küstrin oder Naugard) noch wie der Verstorbene heisst. Wobei ich hierbei auf Rittergutsbesitzer Rudolph August Festre (war unkenntlich gemacht) tippe. Ich weiss, ist nicht ganz einfach, aber mich lässt diese Urkunde nicht los.

Antwort von Kolberg am 01.11.2018 - 23:40
Ich bedanke mich schon jetzt.

Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.11.2018 - 03:38
Hallo!
Der Ersatz des FAR501 kam von der 2.Ers.Abt./Feldart.Rgt.54.
Die 4.Batterie wurde vom Stellv.Gen.Kdo IX.AK aufgestellt.
Das Regiment gehörte zur Heeresfeldartillerie.
Den letzten Hinweis fand ich am 28.10.1918, als es bei der 2.Armee war.
Wo sie genau lagen, ist mir leider unbekannt. Es traf jedenfalls Ende Dezember 1918 in Küstrin ein.
Gruß, Andreas

Antwort von Jens am 02.11.2018 - 10:15
Moin Andreas,
ich weiss nicht ob es ein Tippfehler ist, aber gefragt wurde nach dem FAR 503 (Du schriebst " FAR 501 ")!?
; - ) Gruß Jens

Antwort von Kolberg am 02.11.2018 - 12:06
Danke ihr beiden. Ich hab das so transkribiert wie es auf der Urkunde stand. Mich interessiert der Ort an dem er fiel. Wo könnte das liegen?

Antwort von T. Ehret am 02.11.2018 - 14:39
Hallo,
Die II. Abteilung/Feldart.Regt.503 (mit der 4. Batterie) gehörte Angang November 1918 zur Heeres-Feldart. vom AOK 2, und wurde der Dt. Jäger-Div. zugeteilt (Kämpfe in der Hermannstellung). Leider ist der genannte Todesort kein Dorf bzw. keine Ortschaft in Frankreich. Das macht die Suche nicht einfach.
Gruß,
T. Ehret

Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.11.2018 - 16:50
Hallo!
Genau. Tippfehler. Kommt schon mal vor...
Immrhin können wir jetzt die 2.Armee festmachen.
Gruß, Andreas

Antwort von Kolberg am 02.11.2018 - 16:55
Danke T.Ehret. Dann lag ich mit meiner Vermutung Hermannstellung richtig. Ein Tippfehler ist mir ebenfalls unterlaufen. FAR54 in Küstrin gab den Tod bekannt.
Der Todesort ist mir ein Rätsel....

Antwort von Uschen am 02.11.2018 - 17:26
bonsoir an Alle
Ich habe verschiedene Schreibungsarte eingegeben.Es könnte Grandville - Ardennes 08700 sein.
Hier klicken
Bleibt doch noch zu prüfen wieweit sie von der Hermannstellung liegt.
Gruss

Antwort von Uschen am 02.11.2018 - 17:40
2. Möglichkeit
Gavrelle Plz 62580 bei Arras
50° 19′ 48″ nord, 2° 53′ 13″ est

Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.11.2018 - 17:53
Hallo!
Ardennen schließe ich aus.
Die Jg.Div. war mit der 2.Armee schon an der Hermannstellung, und zwar genau südwestlich von le Quesnoy.
Mit "Grand" oder "Garnde" habe ich im PLZ Gebiet 59 gefunden:
Grand-Fayt, Grand-Fort-Philippe, Grandw-Synthe.
Vielleicht ein Ort, den es heute nicht mehr gibt?

Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.11.2018 - 17:55
Tippfehler (wie immer...):
"Grande" statt "Garnde" und einmal Grande mit e und ohne w

Antwort von T. Ehret am 02.11.2018 - 18:53
Hallo,
Ich benutze (und empfehle !) den Wörterbuch von Lassalle, verschiedene Ausgaben vor 1914. Kein Spur vom Wort "Grille" oder ähnliches.
Gruß,
T. Ehret


 

Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.11.2018 - 19:06
Super!!!!
Habe mir gerade die 5.Auflage runterladen können!

Antwort von Kolberg am 02.11.2018 - 20:25
Herzlichen Dank euch allen. Der Todesort wird wahrscheinlich weiterhin ein Rätsel bleiben.

Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.11.2018 - 05:45
Könntest Du die Sterbeurkunde mal bitte zeigen?

Antwort von Ruhrpottpreuße am 04.11.2018 - 07:39
Hallo uschen!
Gavrelle wäre eine Möglichkeit

Antwort von Kolberg am 04.11.2018 - 07:42
Würde ich dir gern per Mail zeigen, brauch nur deine Emailadresse.

Antwort von Ruhrpottpreuße am 04.11.2018 - 09:19
Ich möchte Gavrelle doch streichen...
Bei den Rüczugskämpfen war die 2.Armee definitv südöstlich von le Quesnoy (59)

Antwort von T. Ehret am 04.11.2018 - 13:41
Hallo,
Die Abbildung der Sterbeurkunde könnte sehr wahrscheinlich helfen für den Todesort.
Mit einem Klik auf der Name (in blau) hier kann man eine Mail schicken.
Gruß,
T. Ehret

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :